ÜBERDACHUNGEN AUS LÄRCHEN / DOUGLASIENHOLZ

Lärchen- / Douglasienholz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und ist eine der dauerhaftesten Nadelholzarten. Das Holz hat eine warme
Ausstrahlung und eine schöne Farbe und Struktur.
Es handelt sich dabei um eine Holzart der Haltbarkeitsklasse 3-4 und wird für unterschiedliche Nutzungsarten verwendet, u.a. als Bauholz, für
Konstruktionen und Giebelverkleidungen.
Lärche / Douglasie haben durch die grobe Maserung eine robuste Ausstrahlung.
Lärche / Douglasie sind eine harzhaltige Holzart. Das Kernholz zeigt sich in Farbvariationen von Gelbbraun, Rosafarben bis hin zu einem rötlichen Braun.
Für eine Nadelholzart sind Lärche/Douglasie ziemlich schwer.
Genau wie Hartholz wird Lärche/Douglasie mit der Zeit grau und bekommt ein verwittertes Aussehen.

Modularüberdachungen

Stellen Sie Ihre eigene Überdachung, Gartenlaube, Sauna, Garage, offene Scheune, Ihren eigenen Carport usw. mit diesem einzigartigen
Modularsystem zusammen! Alle Teile werden auf Maß und vorgebohrt geliefert. (mit Ausnahme der Wandbretter) Verlängerung Ihres Basispakets ist problemlos möglich, indem Sie einen Erweiterungsset dazwischen montieren.
Diese können Sie eventuell auch einfach kürzen.
Auch sind zahlreiche Ausführungen durch die Montage von Wänden und/oder Türen und Fenstern möglich.
Alle Module sind aus gehobeltem, getrocknetem, kernfreiem Lärchen/Douglasienholz von A-Qualität gefertigt und werden inklusive der erforderlichen Befestigungsmaterialien und einer umfangreichen Montageanweisung geliefert.
Auf den nächsten Seiten fi nden Sie mehrere Ausführungen Sommerhäuser mit Flachdach und offener Scheunen mit Satteldach.